Verschiebung der Müllabfuhr im Mai

Aufgrund der bevorstehenden Feiertage kommt es zu Terminverschiebungen bei der Rest- und Bioabfallentsorgung sowie der Wertstoffabfuhr der Gelben Säcke und Papier/Pappe. Die Montagsentsorgung am 1. Mai (Tag der Arbeit) sowie alle in der Woche anfallenden Entsorgungen verschieben sich um einen Tag nach hinten. Somit endet in der Woche die letzte Entsorgung am Samstag, den 6. Mai. Die Donnerstagsentsorgung, 18. Mai (Christi Himmelfahrt) wird auf Freitag, 19. Mai, verschoben. Die Entsorgung vom Freitag erfolgt am Samstag, 20. Mai.

Die Entsorgung am Pfingstmontag, 29. Mai, sowie alle in der Woche anfallenden Entsorgungen werden ebenfalls um einen Tag nach hinten verschoben. Somit endet in der Woche die letzte Entsorgung am Samstag, 3. Juni. Sämtliche Terminänderungen sind im Entsorgungskalender berücksichtigt.

Das Abfallwirtschaftszentrum (Deponie) Nentzelsrode und die Abfallservicestation auf dem Betriebshof Robert-Blum-Straße 1 in Nordhausen haben am 19. Mai (Brückentag) geöffnet.

Die Nordthüringer Werkstätten gemeinnützige GmbH (Annahmestelle für Elektroaltgeräte) bleibt am 19. Mai geschlossen.