Die ROTE TONNE

Allgemein - 24.07.2019

Die ROTE TONNE – das Sammelsystem für  leere Tintenpatronen und Tonerkartuschen
ab sofort im Bürgerservicezentrum des Landratsamtes Nordhausen, auf dem Abfallwirtschaftszentrum Nentzelsrode und der Sammelstelle für Elektroaltgeräte bei den Nordthüringer Werkstätten

Was gehört  rein?

Tintenpatronen aus Tintenstrahldruckern, Fotodruckern, Faxgeräten, MFC-Geräten aller Hersteller - egal ob mit oder ohne Druckkopf, ob Original oder Refill, Tonerkartuschen, Trommeleinheiten, Fixiereinheiten oder Resttonerbehälter aus Laserdruckern, Colorlaserdruckern, Faxgeräten oder MFC-Lasergeräten aller Hersteller.

Warum?

Jede einzelne Tintenpatrone und Tonerkartusche hilft, wertvolle Ressourcen zu erhalten und neben anderen Abfällen, insbesondere Kunststoffabfälle zu vermeiden. Kunststoff ist die Grundlage aller Tintenpatronen und Tonerkartuschen. Zur Erzeugung von 1 kg Kunststoff wird im Durchschnitt eine Menge von 2 l Erdöl benötigt.

Helfen Sie mit und legen Sie Ihre leeren Tonerkartuschen bitte ohne Kartonverpackung, aber nach Möglichkeit in einer Folie oder Tüte vorsichtig in die Rote Tonne ein.

Weitere Informationen erhalten Sie im Rahmen Ihrer lokalen Abfallberatung unter 03631/9143120


Datenschutzerklärung | Impressum
Erstellt durch ATURIS.