Anmeldung zum Anschluss von Veranstaltungen an die öffentliche Abfallentsorgung (Sonderentsorgung gemäß § 6 Abs. 1 AbfEGS)

Planen auch Sie gerade eine Veranstaltung, ein Volksfest, einen Markt oder Ähnliches? Wichtig dabei ist auch die Anmeldung zum Anschluss an die öffentliche Abfallentsorgung.

Über diesen Link: Anmeldung für Veranstaltungen (Sonderentsorgung) können Sie Ihre Veranstaltung schnell und unkompliziert an die öffentliche Abfallentsorgung anmelden.

Hier die wichtigsten Paragraphen für Sie zusammengefasst:

§ 6 Abs. 1 AbfEGS:
Sonderentsorgungsgebühren werden für die Abfallentsorgung von nur kurzzeitig angeschlossenen Grundstücken (wie z. B. Volksfesten, Märkten, Tagen der offenen Tür) im Sinne von §5 Abs. 8 KrW-/AbfS erhoben.
Als Sonderentsorgungsgebühren werden ermäßigte Grund- und Behältergebühren erhoben.

§ 5 Abs. 8 AbfEGS Anschluss- und Benutzungsrecht/-zwang
Die Absätze 1 bis 3 gelten sinngemäß auch für Grundstücke, auf denen überlassungspflichtige Abfälle nur kurzzeitig oder vorübergehend anfallen, wie zum Beispiel Volksfeste oder Märkte.

 

Datenschutzerklärung | Impressum
Erstellt durch ATURIS.